Wahlergebnis 2013

Wahlergebnis
Im Februar 2013 wurden von den Verbandsmitgliedern die Geschworenen (das sind die Mitglieder des Verbandsausschusses) neu gewählt.
Ergebnisse:Wahlergebnis 2013.pdf [190 KB]

Der Cuxhavener Deichverband dankt seinen Mitgliedern für die Beteiligung an der diesjährigen Wahl. Die hohe Wahlbeteiligung (45,852 %) hat ein weiteres Mal unter Beweis gestellt, dass die Entscheidung des Verbandes richtig war, die Ausschusswahl durch Briefwahl durchzuführen. Wahlbeteiligungen vor Einführung der Briefwahl lagen weit von der jetzigen Wahlbeteiligung entfernt.

Zur Wahl 2013 hier noch Statistisches, das Sie vielleicht interessieren wird:

Von den in die Wahlurne gekommenen Stimmzetteln (6.953) waren 6.937 gültig.

16 waren ungültig, weil entweder mehr als ein Kreuz gesetzt war oder weil sie den Wählerwillen nicht eindeutig erkennen ließen. Das machte sie ungültig gemäß § 11 Absatz 5 Satz 3 unserer Satzung. Über jeden dieser Fälle hat der Wahlleiter im vollen Konsens mit den 5 berufenen Wahlbeisitzern entschieden.
siehe zum Stichwort Wahlbeisitzer § 11 Absatz 1 und § 14 Absatz 1 Nr. 13 unserer Satzung)
In diesem Sinne ungültig (= ungültige Stimmen) waren also nur 0,23 %.

104 Stimmen wurden nicht in Wahlurne gegeben, weil sie ohne eidesstattliche Versicherung abgegeben worden waren. Das machte die Stimmabgabe ungültig gemäß § 11 Absatz 5 Satz 3 unserer Satzung.

Seit dem 28. Februar, 18.00 Uhr, sind noch 74 Wahlbriefe eingegangen, die insgesamt 79 Stimmzettel enthielten. Diese sind ungültig gemäß § 11 Absatz 5 Satz 2 unserer Satzung. In der Statistik sind sie deshalb den ungültig abgegebenen Stimmen (104) hinzuzurechnen, so dass 183 von 7.136 der eingegangenen Stimmen nicht in die Stimmauszählung kamen (= ungültige Stimmabgabe). Das sind 2,564 %.

Die Summe aller stimmberechtigten Stimmen betrug 15.563 (100 %).
An der Wahl beteiligt haben sich:
gültige Stimmabgaben = 6.953
ungültige Stimmabgaben = 183
zusammen = 7.136

Die Wahlbeteiligung betrug also 7.136 von 15.563. Das sind 45,852 %.




Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten
Allen Kandidatinnen und Kandidaten, die zur Wahl zugelassen wurden (2 erfüllten die Voraussetzungen dafür nicht), ist die Möglichkeit eingeräumt worden, sich hier den Interessierten vorzustellen. Um die Chancengleichheit so gut es geht zu wahren, ist ihnen der Textumfang vorgegeben worden und die Bitte, ein aktuelles Lichtbild beizufügen. Nachfolgend präsentieren wir die Kandidatinnen und Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge, die von diesem Angebot Gebrauch gemacht haben. Für die Texte ist nicht der Cuxhavener Deichverband, sondern nur die jeweilige Bewerberin bzw. der jeweilige Bewerber verantwortlich.
Präsentation-der-Kandidatinnen-und-Kandidaten.pdf [647 KB]

Druckbare Version